Schnupperkurse Kung-Fu

Wir bieten neue Schnupperkurse ab Oktober in Bonn und Oberpleis an. Die Kurse laufen über 4 Abende und kosten jeweils 20 Euro.


Kung Fu To´A – in Bonn und Oberpleis

Der Kurs beginnt

in Bonn Donnerstag, den 30.10.2014 um 18.30, Gottfried-Kinkel-Realschule, August-Bier-Str. 2, 53125 Bonn-Kessenich, Wegbeschreibung [hier]

 (Download Faltblatt hier)

in Oberpleis Mittwoch, den 29.10.2014 um 20.15, Schulzentrum Oberpleis, Dollendorfer Str. 66, 53639 Königswinter, Wegbeschreibung [hier]

(Download Flyer hier)

  • image-1165
    Konditionstraining
  • Dehnung
  • Krafttraining
  • Basistraining
  • Formtraining
  • Trittetraining
  • Kampftraining
  • Meditation
  • Entspannung

Durch das Erlernen der Bewegungsabläufe des Kungfu werden im besonderen Maße Koordination und Konzentration,  Flexibilität und Durchhaltevermögen  geschult. Die vielseitigen Tritte und Trittkombinationen des Stils bieten eine besondere Herausforderung in Bezug auf Kraft, Dehnung, Balance und Schnelligkeit. Freie und dynamische Anwendung finden die erlernten Techniken im Trainingskampf. Durch ein kontinuierliches Training werden Körpergefühl und Selbstvertrauen gestärkt und der Körper wird mit der Zeit kräftig und geschmeidig. Das Training ist für alle Menschen ab 14 Jahren, unabhängig  von körperlichen Voraussetzungen, geeignet. Kursgebühr 20 Euro.


Qi-Kungfu – nur in Bonn

Der Kurs beginnt Dienstag, den 28.10.2014 um 20.30 Uhr, Clara-Schumann-Gymansium, Loestr. / Ecke Bonner Talweg, 53113 Bonn-Südstadt

  • Qi
    image-1166
    Energiefluss
  • Flexibilität
  • Meditation
  • Entspannung
  • Dehnung
  • Kraftaufbau 
  • Reaktion
  • Koordination

Im Gegensatz zum herkömmlichen Kungfu – Training, welches einen deutlich dynamischen, sportlichen Schwerpunkt hat, wird im Qi – Kungfu – Training das Tempo etwas heraus genommen, um mit mehr Ruhe in den eigenen Körper hinein spüren zu können. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, die Sensibilität für den Qi – Fluss zu erhöhen und mehr Raum zu schaffen, um die Kraft des Qi in den Kungfu- Techniken zur Wirkung zu bringen. Alle Bewegungen, egal ob Dehnung, Kraftaufbau, Dynamik, Formentraining oder Kampf werden unter dem Gesichtspunkt des Qi geübt. Der spezielle Trainingsaufbau eignet sich besonders für Menschen, die Beweglichkeit, Entspannung, Koordinationsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit und Gesundheit in den Vordergrund ihres Trainings stellen wollen. Sportliche Trainingsaspekte wie Fitness, Muskelkraft und Schnelligkeit werden auch erreicht, aber eher über den Qi – Aspekt als über das reine Muskeltraining. Die Ausübung der komplexen Bewegungsabläufe fördern die Koordinationsfähigkeit und damit auch die Gehirn- und Nerventätigkeit. Die Übungen und Bewegungsabläufe machen den Körper flexibel und dehnungsfähig und helfen Ihnen, Verspannungen und körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen und andere Muskeldisharmonien abzubauen. Das Training ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Dadurch bietet sich Ihnen eine interessante Möglichkeit, ihren Körper auf gesunde Art in allen wichtigen Bereichen zu trainieren, unabhängig von körperlicher Voraussetzung oder Alter. Kursgebühr 20 Euro, Anmeldung erforderlich.


Japanisches Qigong – nur in Bonn

Der Kurs beginnt Mittwoch, den 29.10.2014 um 18.00 Uhr, Clara-Schumann-Gymansium, Loestr. / Ecke Bonner Talweg, 53113 Bonn-Südstadt

  • Energiefluss
    AOKI-Übung No.5
    image-1167
  • Flexibilität
  • Sensibelität
  • Entspannung
  • Vitalität
  • Gelassenheit
  • Selbstheilung
  • Meditation

Mit den Übungen des japanisches Qigong wird über einfache, sanft-dynamische Bewegungen eine Beruhigung des Geistes und eine tiefer und tiefer wirkende Entspannung auf den verschiedenen Ebenen des Körpers erreicht. Erschöpfungszustände und Blockaden werden aufgehoben und die Sensibilität für den eigenen Körper erhöht. Die effektiven Übungen bewirken die Stärkung des Immunsystems und eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Geist und Körper werden zentriert und unsere Lebensenergie kann ungehindert durch den Körper strömen, wodurch wir vitaler, kräftiger und flexibler werden und auch unsere emotionale Stärke, Geisteskraft und Gelassenheit zunimmt. Kursgebühr 20 Euro, Anmeldung erforderlich.


Kursleitung

Meisterin Li Schlüter


Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich anmelden? Dann wenden Sie sich bitte per eMail an die Trainerin Li Schlüter unter  li(at)kungfu-toa.de oder telefonisch unter 0163-5556119 oder senden Sie uns in Kontaktformular.